What I Feel Pretty wird richtig (und falsch)

What I Feel Pretty wird richtig (und falsch)

Amy Schumers I Feel Pretty ist jetzt in den Kinos und bekommt weniger als positive Kritiken von Kritikern und den meisten Zuschauern, aber von mir bekommt es ein B für Mühe!

Ich fühle mich wirklich wie alle, die daran beteiligt sindIch fühle mich hübsch, insbesondere Amy Schumer, hatte hier wirklich gute Absichten. Die Schauspielerin, die oft gesagt hat, dass sie sich nicht für Hollywoods Schönheitsstandards interessiert, wollte unbedingt einen Film drehen, der das Selbstwertgefühl von Frauen stärkt. Der Rest der Besetzung schloss sich aus den gleichen Gründen an. Dies ist jedoch ein schwieriges Thema, und die Komödie geht in die falsche Richtung. Allerdings finde ich den Film auch stark missverstanden.


Ich fühle mich hübschläuft jetzt in den Kinos, aber wenn Sie es noch nicht gesehen haben, betrachten Sie dies als Ihre Warnung vor Spoilern!

Ich fühle mich hübsch

Aidy Bryant, Amy Schumer und Busy Phillips sind die Stars in I FEEL PRETTY Amy Schumer sind die Stars in I FEEL PRETTY über EPK

Charlie Glanzband
Die Prämisse ist einfach, weit hergeholt, sicher, aber es ist ein Film, also ist es vergeben:

Amy spielt Renee, eine Frau, die unter Unsicherheit und extrem niedrigem Selbstwertgefühl leidet. Dies hält sie davon ab, wirklich glücklich zu sein und lebt stattdessen ihre Tage damit, sich vorzustellen, wie es wäre, schön zu sein. Während eines SoulCycle-Kurses stürzt sie und stößt sich den Kopf. Als sie aufwacht, sieht sie sich selbst anders – dünn und wunderschön – und wird jetzt von Selbstvertrauen gestärkt. Was wird passieren, wenn sie merkt, dass sich nichts wirklich geändert hat?

Mehr vonFilme

Viele der negativen Kommentare beziehen sich darauf, dass Schumer wohl nicht einmal übergewichtig ist. Und sie ist es nicht. Schumer sieht toll aus! Kritiker und Zuschauer haben kommentiert, wie der Film den Anschein erweckt, als ob sich eine durchschnittliche Frau schlecht fühlen sollte, weil sie nicht gerade dünn ist. Sie beschämenIch fühle mich hübschdafür, dass du diese Idee in die Öffentlichkeit getragen hast. Aber so sehe ich das gar nicht!


Tatsächlich macht der Film das richtig. Wenn es um das Selbstwertgefühl geht, sind durchschnittlich große Frauen (und Männer) die Mehrheit der Menschen, die mit sich selbst nicht zufrieden sind.

Worin ich ein Problem gefunden habe, ist die Komödie. Die Botschaft des Films ist, unseren Körper und uns selbst zu akzeptieren und zu lieben. Groß. Aber all das Lachen konzentriert sich auf Renees Körper. Der Film möchte, dass das Publikum nicht über „dicke“ Frauen lacht, indem er das Publikum über eine „dicke“ Frau zum Lachen bringt? Fast jede Pointe im Film lacht über Renee, weil sie genug Selbstvertrauen hat, um an einem Bikini-Wettbewerb teilzunehmen, zu essen, ihren Traumjob zu finden ... die Liste geht weiter.

Lauren Manzo Scheidung
Ich fühle mich hübsch

Amy Schumer und Aidy Bryant sind die Hauptrollen in I FEEL PRETTY Amy Schumer sind die Stars in I FEEL PRETTY über EPK


Schumer verteidigte den Film mit der Aussage, dass sich ihr Charakter überhaupt nicht anders sehe, das einzige, was sich geändert habe, ist Renees Selbstvertrauen. Aber das stimmt nicht wirklich. In einer der vielen Szenen, die dagegen sprechen (Foto oben), tritt Renee hinter ihre Freundin Vivian (Aidy Bryant) und warnt sie, nicht auszuflippen. „Schrei nicht“, sagt Renee zu ihr. Renee warnt Vivian und Jane (Busy Philips) davor, zu schreien, weil sie nicht glauben, dass sie es wirklich ist. Tun sie. Sie sieht nicht anders aus.

Nächster: 5 Must-See-Filme vor Avengers: Infinity War

Aidy Bryant erläutert die Absichten des Films am besten in einem Interview mit Wöchentliche Unterhaltung: „Der Film erzählt wirklich die Geschichte, dass der Kampf im Gehirn stattfindet und nicht im Fitnessstudio oder im Spiegel. Es ist in Ihrem Kopf, und ich hoffe, dass die Leute das mitnehmen.“ Leider ist es nicht das, was das Publikum davon nimmt. Zum Zeitpunkt dieser FunktionIch fühle mich hübschhat eine 35% Bewertung von Kritikern bei Verrottete Tomaten und 30% von Fans.


Elizabeth Vargas Ex-Ehemann
Am Ende akzeptiert und liebt Renee ihren Körper, und das sollten wir alle auch. Auch hier ist es eine großartige Nachricht, aber nicht gut ausgeführt und falsch übermittelt.

Ich fühle mich hübschspielt jetzt in Theatern.

Interessante Artikel