War das der Bruder einer 80er-Jahre-Ikone in American Horror Story: 1984?

War das der Bruder einer 80er-Jahre-Ikone in American Horror Story: 1984?

American Horror Story: 1984 feiert Premiere mit einer neuen Besetzung, einem neuen Killer und einem sehr bekannten Gesicht, das an die 80er-Jahre-Ikone Patrick Swayze erinnert.

Die Premiere vonAmerikanische Horrorgeschichte: 1984stellte eine Gruppe von Beratern vor, die zum Sommerspaß nach Camp Redwood fuhren. Doch an einer Tankstelle vor den Toren des Camps gibt ihnen ein Aufseher mit bekanntem Gesicht eine unheimliche Warnung. Er sagt ihnen, dass sie zurückgehen sollen, und wenn sie nicht zuhören, sagt er: 'Ihr werdet alle sterben.' Aber nicht nur die Worte des Begleiters sind uns einprägsam aus der Begegnung


Wenn Sie einer der Zuschauer waren, die das Gesicht des Tankwarts nicht aus dem Kopf bekamen und sich fragten, ob er mit dem verstorbenen Patrick Swayze verwandt war, dann sind Sie ein ausgezeichneter Beobachter. Don Swayze ist das Ebenbild seines Bruders und spielt Roy, Gaswärter und lokales Orakel aufAmerikanische Horrorgeschichte: 1984.

Kehlani und Chris Brown

Die meisten Leute kennen Swayze nicht, aber er ist es viele kleine Rollen gespielt in Film und Fernsehen im Laufe der Jahre. Swayze ist am bekanntesten für seine Rolle als Gus onWahres Blutund war anKriminelle Gedanken,Söhne der Anarchie, und sogar ein paar Stationen in Seifenopern tagsüber.

Mehr von FX

Zweifellos sind die Berater zu betrunken von der Vorstellung von Sex, Drogen und Rock'n'Roll im Camp, um sich um Roy zu kümmern. Aber einige der Betreuer sind wirklich motiviert, ins Camp zu gehen, weil sie etwas zu Hause fürchten.

Brooke wurde vom Night Stalker angegriffen (a Serienmörder im wirklichen Leben ) und hat Angst, dass er zurückkommt. Und Xavier bekommt gruselige Anrufe von einer unbekannten Person. Für sie ist Camp Redwood ein sicherer Ort und sie denken, dass sie das Richtige tun, indem sie in den Wald fliehen.


Schade, es sieht so aus, als würde es ihnen schlechter gehen. Es können insgesamt drei Killer und/oder Stalker im Lager auf der Flucht sein. Es wird nicht lange dauern, bis sich alle Berater wünschen, dass sie zu Hause stehen. Denn ohne Frage machen die Killer in dieser Saison Überstunden.

Meilenzähler neue Haare
Weiter: AHS: Fragen zur Premiere der Saison 1984

FangenAmerikanische Horrorgeschichte: 1984jeden Mittwoch um 22:00 Uhr ET auf FX.


Interessante Artikel