Das ursprüngliche Ende der The Office-Episode „Dinner Party“ war extrem düster

Das ursprüngliche Ende der The Office-Episode „Dinner Party“ war extrem düster

Erinnere dich an die ikonische Episode „Dinner Party“ von Das Büro ? Wie könnte das jemand vergessen, oder?


Es ist schwer vorstellbar, dass Michaels und Jans einzige Dinnerparty schlimmer, übertriebener oder beunruhigender wird, als es sich letztendlich herausstellte. Aber anscheinend wurde es am Ende fast ganz dunkel.

Entsprechend Zahnseide In der 'Dinner Party'-Episode war ursprünglich ein Mord enthalten. Das stimmt, sagte ichMord. Letztendlich entschieden die Autoren hinter den Kulissen, dass die Episode zwar definitiv für alle Beteiligten so unangenehm wie möglich sein sollte, sie aber möglicherweise zu weit gegangen sind, um am Ende eine Kill-Szene einzufügen. Im Interview mit Rollender Stein , enthüllte Serienautor Gene Stupnitsky, wie die denkwürdige Episode fast endete.

Stupnitsky erinnerte sich daran, die Episode geschrieben zu haben:

Die meisten Skripte werden neu geschrieben, und ich denke, dies war das einzige, das jemals geschrieben wurde, ohne dass dies der Fall war. Das einzige, was geändert wurde, war, dass Jan in unserem ersten Entwurf den Hund des Nachbarn schlägt und absichtlich tötet.“


Huch, oder? Der Schriftsteller Lee Eisenberg unterstützte Stupnitskys Version des Umschreibens von Ereignissen und fügte hinzu: 'Wir entschieden, dass das zu weit ging.' Wenn man bedenkt, wie schlecht Jan während des letzten Schnitts der „Dinner Party“ aussehen musste, wäre das Hinzufügen eines Haustiermordes definitiv ein unnötiger Schritt gewesen, oder ich wage zu sagen, übertrieben. Denn als es darum ging, Jan in der vierten Staffel als Bösewicht zu malen,besonderswährend der „Dinner Party“ hatte ihr Charakter das bereits abgedeckt, um es gelinde auszudrücken.

Kyra Kennedy Instagram

Während sie auch mit dem Rolling Stone sprach, gab Jan-Schauspielerin Melora Hardin zu, dass die Dinnerparty für die Entwicklung ihres Charakters „entscheidend“ war. Hardin erklärte:


Michael stellte diese Möglichkeit für ihren weißen Lattenzaun dar, weshalb die Dinnerparty so klangvoll ist. Das ist wirklich Jans Moment des weißen Lattenzauns. Es ist ihr Moment von ‚Hier leben wir zusammen und ich werde ein Kerzengeschäft haben und wir haben einen Warhol an meiner Wand.

Bereit, all die urkomischen und berühmt peinlichen Momente noch einmal zu erlebenDas BüroNoch einmal? Es gibt keine Zeit wie 2021, um mit der Streaming-Plattform von NBC, Peacock, dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben. Und wenn Sie noch nicht ganz bereit sind, Netflix zu verlassen, machen Sie sich keine Sorgen.


Hier sind fünf Shows, um die Binge zu trösten jetzt auf Netflix. Danke schön!

Nächster: Ist der Film Sightless auf Netflix gut?

Interessante Artikel