The Conjuring 3: Der Teufel hat mich dazu gebracht: Anschauen oder überspringen?

The Conjuring 3: Der Teufel hat mich dazu gebracht: Anschauen oder überspringen?

Der achte Film in Das Zauberuniversum ist gekommen.Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht, oder für diese Rezension,Die Beschwörung 3, bringt den Fokus wieder auf die Warrens. Patrick Wilson und Vera Farmiga kehren als dämonenjagendes Paar zurück, aber konnten sie die Magie der ersten beiden Filme wiedererlangen? Beide waren ‘ Zertifiziert frisch ‘ mit Bewertungen von Rotten Tomatoes von über 80% sowohl von Kritikern als auch vom allgemeinen Publikum, also waren die Erwartungen hoch.


InDie Beschwörung 3, werden die Warrens mit einem Exorzismus konfrontiert, der dramatisch und seltsam endet. Keiner der Warrens bleibt unversehrt und dieser Exorzismus ist nur der Anfang der Geschichte in diesem Film. Mir gefiel, dass der Film direkt mit den Warrens in die Action einstieg und dann einige Zeit damit verbrachte, uns die erweiterte Besetzung vorzustellen, anstatt Zeit mit dem Einrichten unserer Spieler zu verschwenden, bevor es zur Sache ging. Es hat den Film besser fließen lassen und das Erhabene von Anfang an gehalten.

Es wäre unmöglich, Ihnen noch mehr Handlung zu geben, ohne den Film zu verderben, also werde ich einfach erklären, was in diesem Film funktioniert hat und was nicht.

Was hat nicht funktioniert?Die Beschwörung 3?

Das erste, was ich ansprechen muss, weil es eine der ersten Fragen ist, die die Leute stellen, wenn ein neuer Horrorfilm herauskommt, sind die Jump Scares. Es gibt viele von ihnen und die meisten von ihnen sind vorhersehbar.

Es gibt einige Irrtümer, um die eigentliche Handlung weniger vorhersehbar zu machen, aber der Film lebt davon, dass Sie wissen, dass etwas kommt und sich Zeit nimmt, um es zu liefern. Bis zu dem Punkt, an dem ich Zeit hatte, mit den Augen zu rollen und mehrmals auf die Auszahlung zu warten. Manche Leute haben nichts gegen Jump Scares, aber es war zu viel für mich.


Calum Best und Brandi Glanville

The Conjuring 3 hält sich an das, was funktioniert und erzählt dabei eine solide Geschichte

Die zweite Sache an diesem Film, die mir nicht gefallen hat, war der Versuch, diesen Eintrag zu einer Liebesgeschichte zu machen. Auch hier möchte ich es nicht verderben, aber es gibt kleine, erzwungene Momente, die deutlich machen, dass die Autoren die romantische Verbindung zwischen den Warrens wichtig machen wollten und es für mich zu ungleichmäßig war, um zu landen. Es fühlte sich jedes Mal gezwungen an, wenn sie es zur Sprache brachten.

Dieser Film wirft eine Menge Exposition da draußen und nimmt die Erfahrung weg. Irgendwann muss man dem Publikum vertrauen, dass es die Dinge verstehen kann, ohne es in den Dialog zu zwingen.


Die Beschwörung 3

EUGENIE BONDURANT als The Occultist in New Line Cinemas Horrorfilm „THE CONJURING: THE DEVIL MADE ME DO IT“ eine Veröffentlichung von Warner Bros. Pictures. Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Pictures

Was hat funktioniert?Die Beschwörung 3?

Eines der guten Dinge an derBeschwörung 3ist, dass wir uns nicht darauf einlassen, einer Sache hinterherzujagen. Dieser Film nimmt eine einfache Geschichte und schafft es, sie viel größer zu machen, da Dinge an mehreren Orten passieren. Aus diesem Grund ist der Film fast zwei Stunden lang und verdient jede Minute dieser Laufzeit. Wir können beide Warrens von ihrer besten Seite sehen, sei es Lorraine, die eine Tragödie erlebt hat, oder Eds Ermittlungsfähigkeiten.


Schließlich der Höhepunkt und der Hauptschurke. Dies könnte einer meiner Lieblings-Hauptschurken sein und ich wünschte nur, wir hätten mehr Zeit mit ihnen verbracht. Der Höhepunkt ist intensiv, macht Spaß, und obwohl Sie wissen, dass die Dinge nicht so schlimm werden können, bleiben Sie immer noch am Rande Ihres Sitzes.

Es gibt eine solide Wendung und eine gute Geschichte im Kern dessen, was passiert. Ich habe das Gefühl, dass ein Stück fehlt, das die Dinge auf eine andere Ebene hätte bringen können, aber auch ohne eine perfekte Geschichte ist es unterhaltsam.

Weiter: Ein ruhiger Ort 2: Zuschauen oder überspringen?

Insgesamt stimme ich dem kritischen Konsens ( bisher ) dass dies das Schlimmste der drei istBeschwörenFilme, aber es ist immer noch eine solide Uhr für Horrorfans und vor allem Fans des Franchise. Ich glaube nicht, dass wir dem Ende des Franchise nach diesem Eintrag näher kommen. Genießen Sie die oberflächlichen Schrecken und die etwas tiefere Geschichte als die Oberfläche und hoffen Sie auf einen weiteren Homerun später in der Serie.

Die Beschwörung 3ist derzeit in den Kinos.


Interessante Artikel