Susan Hussey, die Patin von Prinz William, die rassistische Fummelei gemacht hat, ist ein „Relikt“, sagt ein Insider

Lady Susan Hussey, eine langjährige Assistentin von Königin Elizabeth, weigerte sich zu glauben, dass eine schwarze Britin nicht aus Afrika stammte. Sie hat auch die Romanze von Prinz Harry und Meghan Markle beleidigt.

Die besondere Bedeutung hinter Meghan Markles Outfit beim Indianapolis-Event

Die Herzogin von Sussex nahm gestern Abend an einer Diskussion über Frauenrechte in einem grünen Kleid und lila Schuhen teil, die ein wichtiges Anliegen widerspiegelten.

Meghan Markle arbeitet mit ihrer Lieblingsmodemarke für wohltätige Zwecke zusammen

Die Herzogin arbeitet mit Cuyana zusammen, um 500 Tragetaschen an die Organisation zu spenden, um britischen Frauen, die in den Arbeitsmarkt eintreten, beim Aufbau einer Garderobe zu helfen.

Meghan Markle wurde als „Heuchler“ bezeichnet, weil sie den NSFW-Acting-Gig nach der Spielshow verlassen hatte

Die 41-jährige „Suits“-Absolventin sieht sich auf Twitter mit einer Gegenreaktion konfrontiert, weil sie sagte, sie sei bei „Deal or No Deal“ „objektiviert“ worden – nur um zwei Jahre später eine ähnliche Rolle zu übernehmen.

Prinz Harry: Die Therapie hat mir „die Augen geöffnet“, dass es nicht „nur eine Art zu leben“ gibt

Der Herzog von Sussex teilte Berichten zufolge auch mit, dass er noch nie etwas von Therapie oder Coaching gehört hatte, als er als König aufwuchs oder beim Militär diente.

Whoopi Goldberg kritisiert Meghan Markles „Deal or No Deal“-Kommentare

„Du nimmst den Gig. Manchmal trägst du einen Bozo-Anzug, manchmal hast du eine große Nase, und das ist einfach so“, argumentierte der Talkshow-Moderator in „The View“.

Meghan Markle zeigt mit T-Shirt ihre Unterstützung für Iranerinnen

Die Herzogin von Sussex trug inmitten der Frauenrechtsproteste im Iran ein schwarzes T-Shirt mit Farsi-Schriftzug mit der Aufschrift „Women, Life, Freedom“.

Meghan Markle: Ich habe Paris Hilton beneidet, weil ich „klug“ und nicht „hübsch“ aufgewachsen bin

Die Herzogin von Sussex reflektierte ihre vorgefassten Meinungen über die Hotelerbin, bevor sie sie diese Woche für ihren Podcast „Archetypes“ interviewte.

Das mit Spannung erwartete Netflix-Dokument von Harry und Meghan verzögert sich aufgrund von Gegenreaktionen: Bericht

„Sie sind verärgert über Netflix und sie haben zuerst geblinzelt und beschlossen, den Dokumentarfilm zu verschieben“, behauptete eine Quelle, nachdem „The Crown“ mit einer Gegenreaktion konfrontiert war.

Meghan Markle „konditioniert“, ihre Fassung zu bewahren, wenn sie „verrückt“ genannt wird

Die Absolventin von „Suits“ sagte, sie würde „gerne weinen“ und „intensive Emotionen“ erleben und sagte: „Ich möchte so tief fühlen, dass es wie ein Adele-Album ist.“