Lore über Lilith: Wer ist sie in biblischer Überlieferung und Mythologie?

Lore über Lilith: Wer ist sie in biblischer Überlieferung und Mythologie?

Lilith wurde in Supernatural Staffel 3, Episode 12 vorgestellt. Wir erfuhren fast nichts über sie, würden aber später erfahren, dass sie Luzifers erster Dämon war. Wie verbindet sich diese Überlieferung mit biblischer Überlieferung und Mythologie?

Lilith war Luzifers erster Dämon und derjenige, der den Käfig öffnen musste, damit er frei laufen konnte. Als sie zum ersten Mal vorgestellt wurde in ÜbernatürlichStaffel 3, Folge 12 , wir hatten jedoch keine Ahnung. Alles, was wir sahen, war dieses kleine Mädchen mit der Fähigkeit, ein ganzes Sheriff-Büro auszulöschen. Sie wollte nur, dass die Winchesters tot waren.


lässt sich paula deen scheiden

Das war es zumindest, was wir glauben mussten. Wir würden bald erfahren, dass sie etwas Größeres wollte.

Natürlich wurde Lilith der echten biblischen und anderen religiösen Mythologie und Überlieferung entnommen. Sie ist als verschiedene Menschen bekannt, darunter Adams erste Frau, der erste Dämon, die erste Hexe und vieles mehr. Hier ist, wie die wahre Überlieferung und dieÜbernatürlichmehr über Lilith Connect.

ÜbernatürlichÜberlieferung über den ersten Dämon

Mehr von Supernatural

In der Serie entschieden sie sich für die Überlieferung, dass sie der erste Dämon war. Persönlich von Luzifer geschaffen, hatte sie weiße Augen und war leicht mächtiger als alles, was die Winchesters zuvor gesehen hatten, einschließlich Azazel.

Anfangs verkörperte sie Kinder, aber in der vierten Staffel wurde sie zu einem Erwachsenen. Es ist unklar, warum die Show das tat – wahrscheinlich, weil das Töten eines Kindes verpönt gewesen wäre.


Liliths einziger Zweck war es, Luzifer aus seinem Käfig zu heben. Nichts anderes war wichtig und sie war bereit, sich für Luzifer zu opfern.

Echte Lilith-Überlieferungen

In echt Überlieferung und Mythologie , das ist eine Frau, die routinemäßig auftaucht, aber nie wirklich dieselbe Kreatur oder dasselbe Wesen hat. Sie ist in der babylonischen Mythologie ein Dämon und ein Wildnisdämon, der einmal in der Bibel erwähnt wird.


SUPERNATURAL – „Lucifer Rising“ – Foto: Michael Courtney/The CW – Erworben über CW TV PR

jackie warner nackt

Ein Großteil des Fokus für Lilith liegt in der jüdischen Tora, wo sie Adams erste Frau ist und aus dem gleichen Ton und Boden wie Adam geschaffen wurde. Lilith weigert sich, in den Garten Eden zurückzukehren, nachdem sie sich geweigert hat, Adam zu erlauben, über sie zu herrschen. Sie paart sich auch mit dem Erzengel Samael. Aufgrund dieser Entscheidung wird sie oft als Feministin angesehen und kann von modernen Feministinnen dafür gefeiert werden, dass sie sich gegen den patriarchalen Adam auflehnt.


Sie wurde als halb Mensch, halb Schlange angesehen, mit magischem Haar und als das „erste Gold“.

Peter Brant jr Freund

Der Name kommt aus dem Sumerischen und bedeutet „weibliche Dämonen“. Sie ist am gefährlichsten für Säuglinge und schwangere Frauen. In gewisser Weise ist sie der erste Vampir. In anderen ist sie die erste Hexe. In welcher Form auch immer, sie zieht die Menschheit in ihren Bann.

Bei so vielen verschiedenen Geschichten rund um Lilith ist es schwer zu erkennen, woÜbernatürlichdie Informationen entnommen und welche Geschichte sie vollständig entwickelt haben. Schließlich ist es nicht der feministische Weg, da Lilith Luzifers Befehlen folgte, ihn aus dem Käfig zu befreien.

Weiter: Die wahre Überlieferung hinter der afrikanischen Traumwurzel

Was weißt du über Lilith? Welche Geschichten hast du über den ersten Dämon/die Hexe/den Vampir gehört? Teile in den Kommentaren unten.


Like SPN Hunters auf Facebook für mehr Überlieferungen und Mythologie über die Kreaturen und Dämonen inÜbernatürlich.

Interessante Artikel