Lewis Capaldi verwechselt mit einem Sitzfüller bei 2020 Grammys

Lewis Capaldi verwechselt mit einem Sitzfüller bei 2020 Grammys

Lewis Capaldi hat den Grammy für das Lied des Jahres am Sonntagabend nicht mit nach Hause genommen, aber eine denkwürdige Geschichte diente als Trostpreis.


Der Crooner 'Someone You Loved' enthüllte auf Twitter, dass er bei der Zeremonie im Staples Center in Los Angeles für einen Sitzplatzfüller gehalten wurde.

samstagnacht live scientology

„Eine Frau von den Grammys ist gerade hergekommen und hat angeboten, meinen Platz einzunehmen, weil sie dachte, ich sei eine der Personen, die auf den Stühlen sitzen, um sie zu füllen, wenn jemand aufsteht, um auf die Toilette zu gehen“, sagte die 23-jährige Sängerin twitterte und fügte eine Menge lachender Emojis mit weinendem Gesicht hinzu.

Er postete auch ein Foto von sich selbst im Badezimmer und twitterte: '#GRAMMYS BABY !!!'

Capaldi verlor gegen Billie Eilish, die neben den Preisen für das Album des Jahres, die Schallplatte des Jahres und den besten neuen Künstler den Preis für ihre Single „Bad Guy“ mit nach Hause nahm.


Mächtige Enten Schauspieler

#GRAMMYs BABY !!! pic.twitter.com/iEqZHkTNnp



- Lewis Capaldi (@LewisCapaldi) 26. Januar 2020


Interessante Artikel