Leah Messer spricht über vergangene Drogensucht und enthüllt, dass sie Heroin genommen hat

Leah Messer spricht über vergangene Drogensucht und enthüllt, dass sie Heroin genommen hat

Heutzutage scheint es, als hätte Leah Messer nichts zu verbergen.


Entsprechend Die Zusammenfassung von Ashleys Realität , das Teen Mama 2 Star hat kürzlich über ihre Kämpfe mit der Sucht, ihre schwierigsten Lektionen und einige der härtesten Drogen gesprochen, die sie ausprobiert hat.

Während eines Interviews mit demKnockin’ Down DoorzPodcast reflektierte Messer, wo sie war und wie weit sie kommt, und enthüllte, wie das Leben für die aussah Reality-Star während einiger von dem, was sie behauptet, einer ihrer tiefsten Punkte aller Zeiten zu sein.

Wie die Veröffentlichung hervorhebt, ist dies nicht das erste Mal, dass Leah Messer ihren anhaltenden Kampf gegen den Drogenmissbrauch wahrnimmt. In ihre Memoiren Hoffnung, Gnade und Glaube, hielt sie sich nicht zurück, als sie über ihre Schmerztablettensucht sprach und wie ein Kindheitstrauma sie dorthin geführt hat.

In diesem neuen Interview verriet Leah jedoch zum ersten Mal, dass sie in einer besonders tiefen Phase Heroin konsumierte. Aber sie behauptet auch, sie habe es nur einmal probiert.


In einem ziemlich aufschlussreichen Moment fasste Leah ihre Erfahrungen mit Heroin zusammen und gab zu: „Ich habe tatsächlich einmal Heroin probiert.“ Laut der Mutter von drei Kindern hat sie aufgehört, weil sie „nichts davon gespürt“ hat. was sich vielleicht als versteckter Segen herausstellte.

Während er weiter nachdachte, fügte Messer hinzu: „Ich denke, es war eine göttliche Intervention. Es war, als man keine Schmerzmittel finden konnte, da war das Heroin.“


Was auch immer passiert ist, um Joe Brown zu beurteilen

Gerade als die Fans dachten, die Dinge könnten nicht mehr aufschlussreich werden, gab Leah auch zu: 'Ich war tatsächlich bei meinem Vater, als ich es getan hatte.' Ihr Vater, Gary Messer, kämpft Berichten zufolge immer noch mit eigenen Süchten, einschließlich einer Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Im selben Interview erklärte der MTV-Star, wie ihr dunkler Weg sie unerwartet zu Heroin führte. Laut Messer war sie „damals spiralförmig“, in einem durchweg veränderten Zustand.


Die 28-Jährige sprach nicht nur offen darüber, wie sie glaubt, überhaupt dorthin gekommen zu sein, sondern erklärte auch, was letztendlich den Kreislauf des Drogenmissbrauchs durchbrach und wie sie Hilfe suchte.

Wenn Sie sich das Interview selbst ansehen möchten, erfahren Sie mehr Details imTeen Mama 2Star in ihrem Instagram-Post darüber unten.

https://www.instagram.com/p/CGahTTUlu8_/

Wir freuen uns, Leah heute glücklich und gesund zu sehen.


Nächster: Kailyn Lowry von Teen Mom 2 bekommt eine Brustverkleinerung

Interessante Artikel