Kim Basinger hatte eine heiße Liebesbeziehung mit Prince

Kim Basinger hatte eine heiße Liebesbeziehung mit Prince

Kim Basinger musste einige Tränen vergossen haben, als sie erfuhr, dass Prince gestorben war.


Basinger war 1989 - ein Jahr vor dem Treffen mit ihrem zukünftigen Ehemann Alec Baldwin - so verliebt in den pinkfarbenen Funkster, dass sie Hollywood aufgab und in Princes Heimatstadt Minneapolis zog, um bei ihm zu sein.

Ihre Familie, die glaubte, dass Prince sie in ihren Bann gezogen hatte, war besorgt genug für sie, dass sie unangekündigt bei Prince ankamen, als sie wussten, dass er nicht da war und sie wegbrachten.

Aber bevor sie ging, machte sie mit Prince ein nie veröffentlichtes Album, 'Hollywood Affair', einschließlich 'Colour of Sex', auf dem sie raps 'Ich werde dein Sklave sein' und 'Ich mag die Art, wie du mich fühlst'. .

Und Prince veröffentlichte einen 12-Zoll-Extended-Mix von 'Scandalous', genannt 'Scandalous Sex Suite', der angeblich die Sounds von ihm und Kim enthielt, die tatsächlich im Studio herumtrampelten.


Rachel Jäger 2016

Eine Sprecherin von Basinger sagte: »Danke, dass Sie an Kim gedacht haben, aber sie arbeitet und ist nicht erreichbar. Wir müssen diese Bitte freundlicherweise weiterleiten. '



Basinger, 62, wird 2017 in der Fortsetzung von 'Fifty Shades of Grey', 'Fifty Shades Darker', als Ex-Liebhaber des Sadisten Christian Gray (Jamie Dornan) auftreten.


Interessante Artikel