Animal Kingdom Staffel 3, Folge 8: Schlumpf kehrt zurück

Animal Kingdom Staffel 3, Folge 8: Schlumpf kehrt zurück

Die Jungs machen einen Überfall, der nicht ganz nach Plan verläuft und Schlumpf kommt zu einer kalten Willkommensparty zum neuesten Animal Kingdom nach Hause.

Der eigentliche Überfall dauert nicht lange, etwa 20 Minuten, aber es sind die Nachwirkungen, die den größten Teil der Episode einnehmen. Die Jungs haben sich von Banken und Militärstützpunkten zu Flugzeugraub entwickelt. Deran und J schleichen sich mit ihren üblichen Einbrechern an Bord und halten die Leute mit Waffengewalt fest. Es ist ein erfolgreicher Raubüberfall und ein gut gemachter. Spannend genug in ihrer begrenzten Bildschirmzeit mit der richtigen Menge an Aufregung für ein typischesTierreichEpisode, obwohl sie den Überfällen auf Kirchen- oder Armeestützpunkte nicht gerecht werden kann.


Obwohl sie mit dem Geld davonkommen, springen sie vom Kurs ab und landen in der Wüste. Sie vergraben ihre Ausrüstung, ohne die Stelle zu markieren, die ich hinzufügen möchte, und machen sich auf den Weg. Nach ein paar Minuten oder vielleicht Stunden, in denen Deran J wütend anstarrt, weil er die Koordinaten falsch verstanden hat, laufen sie in ein einsames Haus, in dem eine Frau und ihre drei Kinder leben. Sie versuchen, ihr zu drohen, ihr Auto aufzugeben, aber sie ist von ihrer Waffe und ihrer ominösen schwarzen Kleidung völlig überwältigt. Ich dachte tatsächlich, sie würde anfangen, mit den Augen zu rollen, so unbeeindruckt sah sie aus. Außerhalb von Oceanside sind die Codys nicht so einschüchternd, wie sie denken.

Auf keinen Fall hätte einer der beiden, der sympathische J und der Schläger mit dem goldenen Herzen Deran, vor den Augen ihrer Kinder eine Frau kaltblütig erschossen. Am Ende zahlen sie ihr zehn Riesen für eine Fahrt.

linda jones freundinnen leitfaden zum scheidungstod

Leg dich nicht mit Papst an

Während die beiden jüngsten Codys das Flugzeug ausrauben, warten die anderen in einem spannungsgeladenen Truck. Als ob Pope die Kakerlake nicht genug hassen würde, fängt Billy an zu jammern, dass er das Radio einschaltet. Wie ein Kind auf dem Rücksitz beschwert er sich ununterbrochen, als wäre er ein Fünfjähriger, dem das Eis verweigert wurde. Pope greift seine verrückte Seite an, als Billy versucht, das Radio selbst einzuschalten, indem er seine Hand packt und droht, sie zu zerbrechen. Lustigerweise schien Billy von dieser Reaktion tatsächlich überrascht zu sein. Oh armer Billy, weißt du das nicht? Jeder will dir deine geldgierigen Hände brechen.

Um es noch besser zu machen, schläft Craig das meiste davon. Einer der besten Momente der Folge und er schläft ein, gut geht! Wir bekommen endlich einen Einblick, warum Pope Billy so hasst, und es stellt sich heraus, dass Billy nicht der lockere Vater ist, für den er sich ausgibt. Laut Pope hat der Mann ihn in den Schrank gesperrt und dort für zwei Tage gelassen, und Billys einzige Verteidigung ist 'es waren anderthalb Tage'.


Mehr von Drama

Die Szenen hier weisen auch auf die inzestuösen Beziehungen zwischen Schlumpf und ihren Söhnen hin. Billy macht einige widerliche Witze darüber, dass Pope sich zu seiner Mutter hingezogen fühlt und mit ihr Sex haben möchte. Irgendwann hält Pope es nicht mehr aus und wirft Billy aus dem Auto und lässt ihn dort zurück. Pope hat getan, was die gesamte Fangemeinde will und deshalb werden wir ihn immer lieben, egal wie viele Menschen er tötet (zumindest die meisten von uns).

Sehen Sie Ihre Lieblingssendungen auf fuboTV: Sehen Sie sich über 67 Live-Sport- und Unterhaltungskanäle mit einer 7-tägigen KOSTENLOSEN Testversion an!


Tierreich

Tierreich — Foto von Eddy Chen/TNT — Erworben über Turner Press Site

Schlumpf und Frankie

Schlumpf verlässt das Gefängnis und verspottet Pearce, wo immer sie kann, und freut sich mit einem Lächeln, das sagt: 'Ich bin die Königin.' Aber die Königin ist ohne ihre königlichen Untertanen und kommt in ein leeres Haus mit nur einem oben ohne sonnenbadenden Frankie nach Hause. Die beiden Frauen bleiben für den Tag unbehaglich in der Gegenwart des anderen, nur für einen Moment angehalten, damit Schlumpf Billy anrufen und den 'Typen' direkt aus ihm erschrecken kann.


Frankie fängt schnell an, nett mit Schlumpf zu spielen, auch wenn sie anfangs ein wenig eingeschüchtert war. Frankie ist nicht wie die anderen Mädchen in der Serie, sie weiß, wie man das Spiel spielt. Sie ist zu Schlumpf liebenswert, lässt ihr ein heißes Bad ein und schenkt ihr ein Bier. An die Queen kuscheln, um länger im Haus zu bleiben. Im Gegensatz zu Cath oder Nicky ist Frankie klug und weiß, wie man überlebt.

Vaterprobleme

Deran denkt vielleicht nicht an die Welt seines Vaters, aber er sieht auch nicht den Schleimbeutel in ihm. Billy klammert sich mitten im Sommer an Deran wie Ameisen an einem nassen Obstroll-up. Sie treffen sich später an der Bar und haben eine weitere Bonding-Session. Der liebste Papa will nicht nur Geld und eine Bleibe, sondern er möchte auch, dass Deran ihn „Papa“ nennt. Billy hätte genauso gut um einen Kuss auf die Wange bitten können, basierend auf Derans WTF-Gesicht.

Deran erfährt durch Billy die Nachricht von Schlumpfs Freilassung und die Freude, die er empfand, schmilzt dahin. Er besuchte sie am wenigsten, tatsächlich besuchte er sie überhaupt nicht. Seine Angst vor ihr zeigt, wie verzweifelt er an seiner neuen Unabhängigkeit festhält. Er hat immer noch Angst vor der Fähigkeit seiner Mutter, ihn in einen verängstigten kleinen Jungen zu verwandeln, der auf ihrem Schoß weint.

Bei ein paar Bier gesteht Billy, dass er versucht hat, Deran mitzunehmen, als er Schlumpf verlassen hat. Sagt ihm, dass er ihm ein Vater sein wollte, aber Schlumpf rief die Polizei und ließ ihn verhaften. Deran war schon immer eine verlorene Seele und diese Geschichte berührt eindeutig etwas in ihm, aber ich glaube es nicht. Irgendetwas stimmt nicht mit Billy, nicht im psychopathischen Sinne, sondern im Sinne eines kranken Drecksacks. Ich bezweifle, dass er sich jemals für Deran interessiert hat, wahrscheinlich hat er die Geschichte aus seinem Arsch gezogen.


Tierreich — Foto von Eddy Chen/TNT — Erworben über Turner Press Site

Schlumpf, Kuchen und ein Starrwettbewerb

Die Jungs kommen ohne Deran nach Hause und sind schockiert, Matriarch Schlumpf in der Küche stehen zu sehen. Craig ist der einzige, der sie begrüßt, während die anderen ängstlich an der Tür stehen. Nacheinander bekommt jeder seinen eigenen Gruß und jeder ist so angestrengt wie der Letzte. Erinnerst du dich an die letzte Folge, als J sie beschimpft hat? Nun, sie erinnert sich. „Ich habe dich vermisst, Baby“, flüstert sie ihm ins Ohr und umarmt ihn wie eine Schlange eine Maus umarmt. Dann kommt ihr Gruß an Pope, ihren beliebtesten und am wenigsten geliebten Sohn. Sie erwähnen Baz und Pope, die teilweise davon überzeugt ist, dass sie verantwortlich ist, glaubt nicht, dass sie das Recht hat, über seinen Tod zu trauern. Er betrachtet ihr Baz-Tattoo, greift es hart und fragt, ob es wehtut. Obwohl die versteckte Frage darin lautete: 'Hat es wehgetan, deinen eigenen Sohn zu ermorden?'

Nächster: Animal Kingdom Rückblick Staffel 3, Folge 7: Die Codys planen einen Job

Die letzte Szene des sehr unangenehmen Abendessens, das sie haben, ist, dass sie und Pope einen Anstarrwettbewerb haben. Sich gegenseitig abschätzen für einen späteren Showdown. Fans von Psycho Pope sollten sich besser vorbereiten, denn er kommt zurück.

Was hältst du von der dieswöchigen Folge vonTierreich? Hinterlassen Sie unten Ihre Kommentare und vergessen Sie nicht, nächsten Dienstag um 21:00 Uhr eine neue Folge zu sehen. auf TNT.

Interessante Artikel