5 Fragen für Silicon Valley Staffel 6

5 Fragen für Silicon Valley Staffel 6

Hbo

Silicon Valley Season 6 ist bei HBO bereits im Gange. Was können wir in Zukunft von der Rattenfänger-Gang erwarten?

Beeindruckend. Wer hat in dieser Staffel gerechnet?Silicon Valleyso schnell enden? Und was für ein Weg. Nach acht vollgepackten Episoden halsbrecherischer Tech-Bürokratie ist die Rattenfänger-Gang endlich bereit für massiven Erfolg. Oh, bevor wir weitermachen, hier sage ich Ihnen, dass es sie gibtSpoiler voraus.Aber ehrlich gesagt, wenn Sie einSilicon ValleyFan, Sie sollten bereits über alle Gefahren des Internets Bescheid wissen, das liegt also bei Ihnen.


Es scheint, dass die Rattenfänger-Crew mit jeder Saison der Vorherrschaft der Tech-Welt immer näher gekommen istSilicon Valley. Und wie wir alle wissen, ist Hutwachstum nicht einfach. Obwohl Richard und Co. fantastische Ideen, bahnbrechende Technik und ein Team voller Hengste haben, sind sie immer wieder ins Stocken geraten, wenn es um das Überqueren der Ziellinie geht. Auf ihrem Streben nach Erfolg haben sie drehte sich öfter als Ross Geller aufFreunde , aber diesmal scheint Piper Net der Schlüssel zum Sieg für sie zu sein.

Am Ende von Staffel 5 beruft sich die Gang auf ihre einzigartige Art des schnellen Denkens, um die Zukunft von Piper Net zu retten. Nachdem Monica (Amanda Crew) und Gilfoyle (Martin Starr) eine Anomalie in der Benutzerbasis aufgedeckt haben, beeilt sich Richard (Thomas Middleditch), um die ruchlose Laurie Bream (Suzanne Cryer) daran zu hindern, eine 51-prozentige Kontrolle über die Technologie zu erlangen. Währenddessen schalten Dinesh (Kumail Nanjiani) und Jared (Zach Woods) im Tesla-Stil zu Joshua Tree, um den Gaming-Guru (Neil Casey) zu finden und alle seine legitimen Benutzer dem Dienst hinzuzufügen, bevor es zu spät ist. Jeder hat Erfolg, und es ist ein wohlverdienter Sieg für die Bande. Doch der Erfolg hat seine eigenen Stressfaktoren, und in der Schlussszene der Saison wird die Bande in einem riesigen, offenen Raum stehen gelassen, der voller Möglichkeiten, aber auch voller Unbekannter ist.

John Ashe Tod Hillary Clinton

Der Abschluss von Staffel 5 mag als ein anständiges und zufriedenstellendes Ende der Serie als Ganzes gedient haben, aber die Fans haben Glück, denn HBO hat es bereits getan eine sechste Staffel der Show bestellt . Es ist jedoch sehr gut möglich, dass die sechste Staffel die letzte sein könnte, daher sind hier einige Fragen, die wir gerne beantwortet habenSilicon ValleyStaffel 6.

Fragen zu Silicon Valley Staffel 6

Folge 40 (Staffel 5, Folge 2), Debüt 01.04.18: Chris Williams, Matt Ross.
Foto: Ali Paige Goldstein/HBO


Bekommt Gavin eine weitere Chance bei Hooli?

Da Pied Piper am Ende der fünften Staffel einen großen Teil des Hooli-Raums übernahm, scheint es, als ob Gavin Belson (Matt Ross) offiziell als Chef seines einst dominanten Technologieunternehmens entthront wurde. Da Gavin jedoch dem aufstrebenden Rattenfänger eine so köstlich egoistische und machthungrige Folie bietet, hoffen wir wirklich, dass dies nicht das letzte Mal ist, dass wir ihn sehen.

Als Richard im Finale Gavins zerstörte Villa besucht, zaubert der Hooli-König eine Portion Eis auf, als wäre es nbd. Bevor Richard geht, probiert er das Eis und lässt dann die Schüssel in lässigem Triumph fallen. Zumindest ist das Eis essbar. Vielleicht werden wir in der nächsten Saison sehen, wie Gavin seine eigene Eisdiele-Kette gründet. Diese Shops bräuchten sicherlich eine Webpräsenz, also dreht sich vielleicht der Spieß um und Gavin braucht irgendwann unsere Gang bei Pied Piper. Zumindest können wir es hoffen.


Russell Simmons Scheidung
Fragen zu Silicon Valley Staffel 6

Folge 42 (Staffel 5, Folge 4), Debüt 15.04.18: Suzanne Cryer, Amanda Crew.
Foto: Ali Paige Goldstein/HBO

Wo wird Laurie als nächstes auftauchen?

Ach, Laurie Bream. Hat jemand jemals daran gedacht, dass Laurie tatsächlich einer der Roboter von Eklow Labs ist? Sie zeigt weit weniger Emotionen als Fiona und ist viel rücksichtsloser, als man es sich hätte vorstellen können. Zu diesem Zeitpunkt hat Laurie Monica bereits mitgeteilt, dass es keine harten Gefühle bezüglich ihres Wechsels zu Rattenfänger gibt, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht alles in ihrer Macht Stehende tun wird, um sie zu stoppen, wenn dies bedeutet, dass sie ihren Gewinn steigern. Da Gavin nicht mehr an der Macht ist, könnte Laurie Bream zu einem gefährlichen Gegner für den späteren Erfolg von Rattenfänger werden.


Fragen zu Silicon Valley Staffel 6

Folge 46 (Staffel 5, Folge 8), Debüt 13.05.18: Amanda Crew, Martin Starr.
Foto: Ali Paige Goldstein/HBO

Was ist der Deal mit Gilfoyle und Monica?

Dank Monicas unstillbarer Neugier und Gilfoyles skeptischem Blick entdeckten die beiden Lauries Plan, Piper Net nutzlos zu machen. Monica stellte scharfsinnig fest, dass Piper Coin nicht auf den Anstieg der Benutzer von Piper Net reagierte. Sie hatte eine Ahnung, dass diese beiden Dinge zumindest minimal korreliert sein sollten und machte Gilfoyle dann auf das Problem aufmerksam. Anscheinend kennt Monica diese Jungs gut, denn Gilfoyles ständiger Pessimismus und sein Wunsch nach Problemlösungen machten ihn zum perfekten Kandidaten, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Natürlich sind Monica und Gilfoyle nicht die Typen des anderen – also überhaupt nicht – also sagen wir voraus, dass mit ihnen in der kommenden Saison nichts passieren wird. Tatsächlich hoffen wir irgendwie Monica lässt sich mit niemandem in der Show romantisch ein, Richard eingeschlossen . Es war so ein Hauch frischer Luft, eine kompetente weibliche Perspektive auf das eigentliche Rattenfänger-Team zu haben, dass wir es hassen würden, wenn Monica bald auf einfaches Liebesinteresse verwiesen würde.

Silicon Valley Staffel 6

Folge 46 (Staffel 5, Folge 8), Debüt 13.05.18: Thomas Middleditch.
Foto: Ali Paige Goldstein/HBO


nicollette sheridan aaron phypers

Wie oft wird Richard noch Stress-Schleudern?

Und ernsthafter, wie wird Richard mit dieser massiven Zunahme der Verantwortung bei Pied Piper umgehen? Das Finale der fünften Staffel hatte Anklänge an das Finale der ersten Staffel, in dem eine überschwängliche Monica alle stressigen Aufgaben detailliert beschreibt, die Richard mit dem Wachstum des Unternehmens übernehmen soll.

Verwandte Geschichte: Silicon Valley: Hier ist, wo Sie Richards CEO Chair schnappen können

Jetzt, da Richard sowohl den superfähigen Jared als auch die überaus sachkundige Monica in seinem Team hat, scheint es nichts zu geben, was er nicht erreichen kann. Um dieses schreckliche Karaoke-Lied zu paraphrasieren, das Dinesh ständig zu singen beharrt – „Richard’s the Rattenfänger, folge ihm!“ Es mag noch viel Stress-Erbrechen kommen, aber zumindest wissen wir, dass unsere Bande in Zukunft eine Art Erfolg haben wird.

Fragen zu Silicon Valley Staffel 6

Episode 40 (Staffel 5, Episode 2), Debüt am 01.04.18: Jimmy O. Yang.
Foto: Ali Paige Goldstein/HBO

Wann kommt Jian Yang nach Hause?

Ernsthaft. Dies kann nicht früh genug geschehen. Wir haben dich vermisst, Jian Yang. Komm nach Hause zurück, wo du hingehörst, mache bissige Kommentare, verbrenne Müll und besitze einfach alle in Sichtweite.

Die Staffeln 1 – 5 von „Silicon Valley“ stehen derzeit zum Streamen auf HBO GO und HBO NOW zur Verfügung.

Interessante Artikel