10 Dinge, die wir für einen Neustart von Teen Wolf brauchen

10 Dinge, die wir für einen Neustart von Teen Wolf brauchen

Immer mehr beliebte Titel werden heutzutage neu gestartet. Nachdem einige der Darsteller von MTVs Teen Wolf kürzlich die Idee einer Rückkehr der ikonischen Serie vorgebracht haben, sind hier 10 Dinge, die wir für einen Neustart von Teen Wolf brauchen würden.

Manche Leute hassen Neustarts, manche lieben sie. Aber wenn eine Serie oder ein Film populär genug ist, wird es wahrscheinlich zumindest einige Gespräche darüber geben, sie auf die eine oder andere Weise zurückzubringen. Kürzlich die Besetzung von MTVs Hit-Show Teen Wolf brachte die Idee auf, nach Beacon Hills zurückzukehren.


Es ist nun über 2 Jahre her, dass wir uns von Scott McCall und seinem Rudel verabschiedet haben. Wenn die Show eine Art Neustart bekommen würde, was würden wir sehen wollen? Lassen Sie uns 10 Dinge aufschlüsseln, die wir für einen möglichen Neustart benötigen würden.

Penthouse Sandra Taylor

1. Scott und Stiles

Tyler Posey und Dylan O’Brien haben die Serie mit ihren Darstellungen von Scott und Stiles zu dem gemacht, was sie ist. Wenn sie nicht zurückkehren, bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich überhaupt einen Neustart möchte. Die Freundschaft zwischen Scott und Stiles stand im Mittelpunkt der Show und lieferte auch einen großen Teil der Komödie.

Damit ein Neustart funktioniert, müssten diese beiden zurückkehren und sicherstellen, dass die Freundschaft den Fokus erhält, den sie verdient. Die Welt braucht Scotts unerschütterliche Moral und den sarkastischen Witz von Stiles.

2. Stydia

Die Fans warteten sechs Staffeln, um endlich zu sehen, wie Stiles und Lydia zusammenkommen. Als die beiden zusammenkamen, wurde seine Präsenz in der Show leider reduziert, da Dylan O'Brien leider verletzt war und er Verpflichtungen zu anderen Projekten hatte. Es wäre also eine schöne Belohnung für die Fans, wenn sie endlich sehen könnten, wie Stiles und Lydia ein Paar sind und ein paar süße Momente zwischen den beiden haben. Wir verdienen es, ein paar süße Stydia zu sehen, wenn es einen Neustart gibt!


3. Erinnerung an Allison

Allison Argent war ein komplexer Charakter und ein wesentlicher Bestandteil vonTeen Wolfaus seiner ersten Folge. Sie war eine Jägerin, aber auch Scotts wahre Liebe und Lydias beste Freundin. Die Show hat ziemlich gute Arbeit geleistet, um ihr Gedächtnis nach ihrem tragischen Tod am Leben zu erhalten, jeder Neustart sollte sicherstellen, dass dies dasselbe tut. Allisons Charakter verdient es, in Erinnerung zu bleiben, oder besser noch, einen Weg zu finden, sie zurückzubringen! Es ist eine übernatürliche Show, sag mir nicht, dass es nicht geht.

4. McCall-Paket

Während der gesamten Serie sahen wir zu, wie Scott lernte, seine Kräfte zu kontrollieren und ein wahrer Alpha zu werden, der mit seinen Freunden sein eigenes Rudel aufbaute. Scotts Freunde sind ihm sehr wichtig und die Momente, in denen das Rudel zusammenarbeitet, waren immer fantastisch. Wir müssten viele Momente des Rudels sehen, die nicht nur zusammenarbeiteten, um einen Feind zu besiegen, sondern auch einfach als Freunde zusammen zu sein. Was ist schließlich ein Neustart ohne Charaktere wie Stiles, Lydia, Derek, Malia und Liam.


5. Hochzeiten

Das Klügste für einen Neustart wäre es, die ursprünglichen Charaktere so zu altern, dass sie näher am Alter ihrer Schauspieler sind, von denen die meisten jetzt Ende 20 oder Anfang 30 sind. Da die Charaktere mittlerweile weit im Erwachsenenalter sind, wäre es schön, wenn sie einigen der Romanzen mit mindestens einer Hochzeit (wenn nicht mehr) ein Happy End geben würden.

Ja, es ist kitschig, aber wer möchte nicht, dass sie nach Jahren einer Romanze auf dem Bildschirm ein glückliches Ende bekommen? Viele Teenie-Dramen haben Hochzeiten gemacht und habenTeen Wolfihren Charakteren einen Glücksmoment mit einer tollen großen Hochzeit zu schenken wäre so süß.


Bildnachweis: Teen Wolf/MTV Bild von MTV Press erworben

6. Fan-Lieblingsschurken

Ein Held ist nur so gut wie sein Schurke, daher wäre es großartig, einen der unzähligen Schurken zurückzubringen, die die Serie vorgestellt hat. Da sind Kate Argent, Gerard Argent, Deucalion, sogar Peter Hale, um nur einige zu nennen. Manche hassen wir gerne und manche hassen wir einfach, aber es gibt keine Geschichte ohne einen Bösewicht. Ein Neustart, der einen neuen Bösewicht einführt, wäre ebenfalls faszinierend, solange er mit der Ikone der vorherigen Bösewichte der Serie mithalten kann.

7. Neue Generation

Das Ende einer Geschichte kann ein deprimierendes Gefühl sein, daher sollte ein Neustart das Buch nicht vollständig schließen. Geben Sie unseren Hauptfiguren das Happy End, das sie verdienen, aber bringen Sie eine neue Generation mit, um die Geschichte am Laufen zu halten und den Menschen Hoffnung für die Zukunft zu geben. Die Show begann dies bereits, indem sie nicht nur Liam als Scotts Schützling einbrachte, sondern das Finale ließ uns mit dem McCall-Rudel auf der Suche nach anderen Übernatürlichen zurück. Der Neustart sollte eine ähnliche Methode erfordern und uns eine neue Generation von Übernatürlichen hinterlassen, die die Fackel aufnehmen und Beacon Hills beschützen könnten.

8. Cameos von Fan-Lieblingscharakteren

Es gab viele Charaktere, die im Laufe der Jahre kamen und gingen, daher ist die Liste der Lieblingscharaktere der Fans endlos. Einige von ihnen waren vorübergehend Teil des Rudels, andere waren vorübergehende Verbündete des Rudels, und obwohl ihre Zeit vielleicht kurz war, würden wir sie gerne wiedersehen. Charaktere wie Theo, Cora, Boyd, Erica, Ethan, Jackson und viele mehr haben alle einen Platz in den Herzen der Fans, also wäre sogar ein Cameo großartig (ja, einige von ihnen sind tot, aber es ist wieder eine übernatürliche Show). Die gesamte Hale-Familie muss auftauchen, keine Frage, und ein Rückblick auf Laura Hale wäre echt cool.


9. Die Eltern

Teen Wolfist eine dieser Shows, in denen Sie sich wirklich um die Beziehungen der Kinder zu ihren Eltern kümmern. Es waren ehrliche und herzliche Beziehungen und obwohl sie älter sind, ist es jetzt ein Muss, die Eltern zurück zu haben. Ohne sie wäre es nicht dasselbe. Melissa McCall, Sheriff Stilinski, Mrs. Martin und Chris Argent sind alle so liebenswert wie ihre Kinder und wer könnte sonst versuchen, unseren tapferen, aber manchmal törichten Helden Vernunft einzureden?

10. Happy End

Hören Sie, wir haben sechs Staffeln der Show überstanden und hatten genug Verlust und Herzschmerz (ich werde Allisons Tod nie überwinden). Es ist kein Neustart erforderlich, wenn es nur mit mehr Schmerzen enden wird. Natürlich werden sich unsere Helden schwer tun, denn sonst gäbe es keine Geschichte, aber das Ende sollte sie glücklich und zufrieden machen.

Welche Form dieses Happy End annimmt, steht zur Debatte, aber unsere Helden verdienen ein glückliches und hoffnungsvolles Ende und vielleicht ein bisschen Ruhe. Persönlich würde ich Stiles und Lydia und Scott und Malia (oder Allison, wenn sie sich entschließen, sie auf wundersame Weise zurückzubringen) glücklich verheiratet sehen, während sie eine neue Generation betreuen, um Beacon Hills zu beschützen. Vielleicht können sie dann endlich alle Urlaub machen.

Und nicht nur wir sind begeistert von der Idee von aTeen WolfNeustart. Werfen Sie einen Blick auf einige aktuelle Tweets von Darstellern, die ihr Interesse an der Idee bekunden:

Die Fans sind aufgeregt, die Besetzung ist aufgeregt, lasst uns dieses Ding verwirklichen MTV! Weil wir jetzt alle ein bisschen von Scott McCall in unserem Leben gebrauchen könnten.

Steve o Blasen
Next: Teen Wolf Best of 2017: Lustigster Moment, bestes Paar & mehr

Würdest du guckenTeen Wolfneu starten? Möchten Sie sehen, ob es passiert? Lass uns wissen!

Interessante Artikel